Truck 

14 neue Winterdienst-MAN für die ASFINAG

Seit mehr als zwei Jahrzehnten verbindet die ASFINAG eine fruchtbare Partnerschaft mit MAN. Als heimischer Hersteller entwickelt MAN gemeinsam mit österreichischen Aufbauern ganz spezielle Fahrzeuge für die besonders hohen Ansprüche beim Einsatz auf dem hochrangigen Straßennetz.

Dabei geht es um Zuverlässigkeit und Multifunktionalität damit die verschiedensten Aufgaben über alle Jahreszeiten optimal abgedeckt werden können. Dazu Mag. Klaus Ohner, Fuhrparkmanager der ASFINAG Service GmbH: „Der Einsatz von Wechselsystemen erlaubt eine rasche und unproblematische Umstellung z.B. von Gehölzpflege auf Winterdienst und umgekehrt. Wir halten unseren Fuhrpark auf dem modernsten Stand der Technik. So kann sich beispielsweise der Fahrer voll auf die Bedienung der Zusatzgeräte konzentrieren, weil wir ihn von der Schaltarbeit frei halten. Das automatisierte TipMatic Getriebe unterstützt nicht nur unsere Mitarbeiter, es reduziert auch unsere Betriebskosten, denn Getriebe- oder Kupplungsschäden werden damit gänzlich vermieden.“

Auch in Sachen Umweltschutz ist die ASFINAG Vorbild. Obwohl es für den Straßendienst zahlreiche gesetzliche Ausnahmen gibt wird laufend in die Erneuerung der Geräte investiert. Die 14 MAN Euro 6 Winterdienst-Lkw, die im Jahr 2014 in Dienst gestellt wurden, sind ein deutlicher Beweis dafür.

Multifunktionalität und der Einsatz größerer Dreiachs-Lkw anstelle der früheren Zweiachser helfen die Kosten zu reduzieren. Mag. Ohner: „Wir gehen gut gerüstet in die kommende Wintersaison 2014/15 um die Verfügbarkeit der Autobahnen und Schnellstraßen auch unter widrigsten Witterungsbedingungen für die Benutzer zu sichern.“

Bei den 14 neuen MAN Lkw handelt es sich um Standardfahrzeuge, wie sie auch bei den österreichischen Kommunen seit vielen Jahren im Einsatz sind: Dreiachs-Lkw mit gelenkter Nachlaufachse mit Kipper, Kran oder Hakengerät. Alle mit 400 PS Euro 6 Motorisierung und automatisierten MAN TipMatic-Getrieben.

Mag Klaus Ohner (rechts) übernimmt die Schlüssel von Roland Ottillinger (MAN Truck & Bus)

Dreiachs Fahrgestell mit gelenkter Nachlaufachse, Hakengerät, Frontkran und Schneepflug-Anbauplatte

MAN Dreiachs Lkw mit 400 Ps Euro 6 Motorisierung und TipMatic Getriebe