Truck 

MAN lädt zum „Öffentlichen Dienst – Tag“ Made in Austria Nutzfahrzeuge für kommunale Einsätze

Gemeinsam mit zwanzig Aufbaupartnern lädt MAN zum ersten „Öffentlichen Dienst-Tag“ ein. Am Dienstag, dem 21. Juni 2011 erhalten Bedarfsträger des öffentlichen Bereichs professionelle Beratung und umfassende Informationen über verschiedenste kommunale Systemlösungen direkt im Produktionswerk Steyr.

Die Zusammenarbeit der MAN Nutzfahrzeuge Gruppe mit öffentlichen Bedarfsträgern wie z.B. den Landesregierungen, Gemeinden und Feuerwehren hat eine lange Tradition. MAN knüpfte an das Know-how von STEYR Trucks und ÖAF an und führt die Produktentwicklung gemeinsam mit den Kunden seit mehr als zwei Jahrzehnten konsequent fort. Knapp zwanzig fertig aufgebaute MAN LKW der Baureihen TGL/M und TGS bieten am Veranstaltungsgelände des MAN-Werks in Steyr einen repräsentativen Querschnitt an Systemlösungen. Namhafte Partner beteiligen sich an der großen Leistungsschau:

AEBI Schmidt, AZ - Tech Austrowaren-Zimmer HandelsgmbH, Bundesbeschaffung GmbH (BBG), Berger F Industriemasch. Serv. GmbH & CoKG, Empl Fahrzeugwerk GmbH, Gebr. Trilety Ges.m.b.H., Holzmann Fahrzeugbau, Hydrac Landmaschinen, Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH, Kahlbacher Toni GmbH & Co KG, Kaiser AG Fahrzeugwerk, Kogler / Draxlbauer (Fassi-Kräne), Kuhn Ladetechnik GmbH, Meiller, MUT, Primetzhofer, Ressenig Fahrzeugbau GmbH, Rosenbauer Österreich GmbH, Seiwald Josef Karosseriebau GmbH, Springer Kommunaltechnik, Stummer Eurowaren Handels- u.VertriebsgmbH, Walser GmbH, ZF Österreich Ges.m.b.H.

Bei einer Werksbesichtung während des laufenden Produktionsbetriebes kann sich jeder Besucher von der MAN Qualität - Made in Austria - überzeugen. Abgerundet wird das attraktive Programm durch Bergevorführungen und Drehleiterfahrten der Betriebsfeuerwehr sowie einen Vortrag der BBG. Sogar die Schmankerln zur leiblichen Stärkung zwischendurch kommen aus der Region.

MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG, Werk Steyr

Technische Entwicklung:
Der Bereich Technik im Werk Steyr ist ein wichtiger Teil des gesamten MAN Entwicklungsverbundes und zeichnet unter anderem maßgeblich für die leichte und mittlere Baureihe der MAN Nutzfahrzeuge verantwortlich. Aufgaben der Konstruktionsabteilungen für Fahrzeug, Fahrerhaus, Elektrik, Elektronik und Motoren sowie der Versuchsabteilungen für LKW und Motoren sind die Neuentwicklung von Nutzfahrzeugen, die Betreuung der laufenden Serie, die Bearbeitung von Sonderwünschen der Kunden sowie die Entwicklung von kundenspezifischen Fahrzeugtypen. Auch das Motorbremssystem EVB (Exhaust Valve Brake) wurde unter anderem vom Bereich Technik am Standort Steyr entwickelt und mit dem Österreichischen Staatspreis für Innovationen ausgezeichnet.

Fahrzeugfertigung:
Auf hochmodernen Anlagen und unter Einsatz modernster Organisations- und Logistikmethoden wird im MAN-Werk am Standort Steyr die gesamte leichte und mittlere LKW-Baureihe gefertigt sowie nahezu die Hälfte aller Fahrerhäuser aller Bautypen für den MAN Produktionsverbund. Hier werden auch die Fahrzeuge für den Kommunalbereich der Baureihe TGL/TGM gebaut. Die Kapazität der 750 Meter langen Montagelinie mit rund 50 Montageplätzen ist für eine maximale Kapazität von täglich 160 LKW im 3 Schicht-Betrieb ausgelegt. Die Durchlaufzeit pro LKW - von der Bandauflage bis zur Auslieferung an den Vertrieb - beträgt durchschnittlich einen Tag.

Produktpalette:

  • LKW der leichten und mittleren Reihe (2 oder 3 Achsen in 4x2, 6x2, oder 4x4 Ausführung, 110 – 250 kW / 150 – 340 PS Motorleistung, 8 – 26 Tonnen Gesamtgewicht)
  • Fahrerhäuser für leichte, mittlere und schwere LKW sowie Spezialfahrzeuge
  • Original Ersatzteile für alle MAN und STEYR Produkte

Kommunalfahrzeuge - Made in Austria

Die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) hat auf Basis einer öffentlichen Ausschreibung MAN als ersten und einzigen Lkw-Lieferanten für Kommunalfahrzeuge in Österreich autorisiert. Gemeinden und andere öffentliche Bedarfsträger finden im E-Shop der BBG eine breite Palette von Allradfahrzeugen, die das gesamte Spektrum der Einsätze abdeckt. Als Ergebnis einer umfassenden Ausschreibung wurden von der BBG ausgewählte MAN Modelle für die Beschaffung im öffentlichen Bereich freigegeben. Damit wird allen Bedarfsträgern eine kostengünstige Anschaffung ermöglicht ohne selbst eine teure und zeitraubende Ausschreibung durchzuführen zu müssen.

Die Fahrzeuge müssen im täglichen Einsatz ständig wachsende Anforderungen erfüllen. Und das über sehr viele Jahre, wie die zahlreichen „Altfahrzeuge“ in den Städten und Gemeinden beweisen, die seit mehr als 20 Jahren zuverlässig ihren Dienst leisten. Moderne Lkw sind wesentlich umweltfreundlicher und sicherer geworden. Dies ist für die Stadtbewohner deutlich hörbar und sichtbar, denn schwarze Russwolken und lautes Dieselrattern gehören längst der Vergangenheit an. Feinstaubemissionen sind bei heutigen Lkw kein Thema mehr. Beispielgebend dafür ist das neue Basismodell für den kommunalen Einsatz: der in Österreich im Werk Steyr hergestellte MAN TGM 13.290 4x4. Besonders umweltfreundlich durch EEV „Enhanced Evironmentally Friendly Vehicle“ erfüllt er eine noch strengere Abgasnorm als Euro5. Bei diesem freiwilligen Standard sind Partikelgrenzwert und Rauchgastrübung zusätzlich stark reduziert, der Emissionsgrenzwert für Kohlenwasserstoffe sogar um ca. 50 %.

Der aktuelle MAN TGM-Allrad ist Repräsentant für den Fortschritt in der Antriebstechnik. Die Luftfederung an der Hinterachse schont nicht nur das kommunale Budget durch geringeren Reifenverschleiß sondern auch den Straßenbelag. Das automatisierte Getriebe, die MAN TipMatic®, ist für das Fahren im Stadtgebiet ideal. Die ergonomische und logische Anordnung der Bedienelemente sowie eine optimal abgestimmte Fahrerhaus- und Sitzfederung machen Arbeiten in der klimatisierten Kabine beinahe zum Vergnügen.

Ab Februar 2011 wurde die BBG Liste der Kommunalfahrzeuge um sieben Grundmodelle der schwere Fahrzeugreihe MAN TGS erweitert. Die Auswahl erweitert sich dadurch auf Zwei- Drei- und Vierachs-Lkw von 19 bis 41 Tonnen Gesamtgewicht mit Motorleistungen ab 320 bis 440 PS. Es ist für die Bauhofleiter also leicht, ein passendes Fahrzeug für die individuellen Bedürfnisse im kommunalen Einsatz zu finden.

MAN TGM 13.290 4x4 Geräteträger mit Winterdiensthydraulik

MAN TGM 15.290 4x4 Kipper mit Kran

MAN TGM 18.250 4x2 Müllsammler 2,30m Breite

MAN TGS 18.340 4x2 Kehrmaschine

MAN TGS 28.360 Saugwagen

MAN TGM 13.290 4x4 HLF 1200

MAN TGM 15.290 4x4 TLFA