MAN TGX EfficientLine 3 im Fernverkehr

MAN TGX EfficientLine 3: Das Spritsparwunder

MAN TGX EfficientLine 3: Das Spritsparwunder

Der MAN TGX EfficientLine 3 ist kräftiger und sparsamer als jemals zuvor. Dank seines weiter entwickelten Antriebsstrangs ist es gelungen, eine weitere Kraftstoffeinsparung von ca. 2 Litern zu erzielen. Möglich machen das der drehmomentstarke MAN D26 Motor, Leichtbau- und Aerodynamik-Lösungen sowie sinnvolle Assistenzsysteme wie MAN EfficientCruise® und MAN EfficientRoll.

Der TGX EfficientLine 3 ist das ideale Fahrzeug, um die großen Herausforderungen aus erhöhtem Wettbewerbsdruck und verschärften Umweltauflagen zu meistern. Alle neuen elektronischen Systeme zur Kraftstoffreduzierung sind serienmäßig im TGX EfficientLine 3 eingebaut.

Alle aufklappenAlle zuklappen

Effizienz gebündelt: Die neuen EfficientLine 3-Pakete*

Das Spritsparwunder MAN TGX EfficientLine 3 setzt mit einem flexiblen und individuell anpassbaren Softwarepaket neue Maßstäbe im internationalen Transportverkehr. Die wichtigsten kraftstoffsparenden Komponenten werden in einem Fahrzeug vereint und reduzieren maßgeblich Reibungsverluste, Nebenleistungsbedarf sowie Luftwiderstand und Leergewicht.

Alle aufklappenAlle zuklappen

*Die EfficientLine 3-Pakete gibt es nur für den MAN TGX und MAN TGS mit den neuen MAN Motoren in Euro6

**Der Druckluftbehälter aus Aluminium ist nicht kombinierbar mit dem MAN TipMatic 12+2 Getriebe oder dem Kompaktbatteriekasten

 

Der MAN TGX EfficientLine 3 hält beim Kraftstoffsparen den Verbrauchsrekord

Die spanische Fachzeitschrift transporte mundial hat den Praxistest gemacht. In drei Fahrzeugtests stellten aktuelle Fahrzeugmodelle von drei Herstellern auf derselben Teststrecke ihre Kraftstoffeffizienz unter Beweis: Der MAN TGX EfficientLine 3, der Volvo FH-500 und der Scania S500. Das Ergebnis der in den transporte mundial Ausgaben 12/16, 01/17 und 2/17 veröffentlichten Fahrzeugtests: Der MAN TGX EfficientLine 3 liegt beim Kraftstoffsparen deutlich vorn.

Das Testergebnis: MAN EfficientLine 3 ist unerreichter Spritsparmeister

Der MAN TGX EfficientLine 3 überzeugte auf der Testrunde von transporte mundial mit dem niedrigsten Durchschnittsverbrauch aller bisher getesteten Fahrzeuge.

Cover transporte mundial

Die spanische Fachzeitschrift schickte auch den Volvo FH-500 und zuletzt den neu vorgestellten Scania S500 auf die Teststrecke. Das Ergebnis der drei Fahrten unter weitgehend gleichen Testbedingungen: Der MAN TGX EfficientLine 3 übertrifft beim Kraftstoffsparen (Diesel- und AdBlue-Verbrauch) beide Mitbewerber deutlich.

Insgesamt 912 Kilometer lang ist die Testrunde von transporte mundial. Die Strecke geht von Meereshöhe hinauf auf bis über 1.200 Meter Höhe. Die spanische Fachzeitschrift schickt jedes Fahrzeug inklusive Sattelaufleger mit ca. 40 Tonnen Zuggesamtgewicht auf die Testfahrt. Der MAN TGX EfficientLine 3 erzielte dabei mit 27,9 Litern pro 100 Kilometer im Kraftstoffsparen den Streckenrekord. Auch beim AdBlue-Verbrauch erreichte der MAN TGX den bei weitem niedrigsten Wert.

Zur Webseite von transporte mundial

Die Vergleichstabelle: MAN TGX 18.500 – Scania S500 – Volvo FH-500


Ausgabe TM 01/17 02/17 12/16
Hersteller MAN Scania Volvo
Baureihe
Typ
TGX 18.500
EL 3
S500 FH-500
Gesamt
(Diesel + AdBlue)
(l/100km)
1)
27,90 30,61 2) 32,56
Diesel/AdBlue
(l/100km)
1)
27,13/
0,77
28,85/
1,763 2)
30,68/
1,88
Ø-Geschwindigkeit
(km/h)
84,48 86,76 87,00
Leergewicht
fahrfertig (kg)
7580 7650 7890
Gesamt
(Diesel + Adblue)
(l/100km)
27,43 29,53 31,41
  1. Adblue-Verbrauch kostengewichtet in einem Verhältnis von 0,90 Euro/l Diesel zu 0,60 Euro/l Adblue (Gesamtverbrauch aus transporte mundial)
  2. Nach unten korrigierte Werte: 30,61 l/100 km Gesamtverbrauch und 1,76 l/100 km AdBlue-Verbrauch. AdBlue-Verbrauch in der transporte mundial Veröffentlichung war irrtümlich zu hoch angegeben. Richtigstellung folgt im nächsten Heft.

Rahmenbedingungen der aufgeführten Testfahrten:


Länge der Testrunde: 912 km
Gesamtmasse Zug: 40.000 kg (Scania, Volvo), 39.800 kg (MAN)
Lufttemperatur: 6-12°C (Scania), 3-17°C (MAN), 3-16°C (Volvo)
Wind: Scania mit Wind auf 2 von 11 Wertungsetappen
Regen: Scania mit Regen auf 5 von 11 Wertungsetappen
Höhenprofil: zwischen 0 und 1241 m ü.d.M