Truck 

100 MAN 5-Achser in 5 Jahren: Amstutz Holzenergie.

«Eine ideale Aufbauhöhe, ein extrem niedriges Eigengewicht und viele Antriebsvarianten waren für uns unabdingbare Voraussetzungen», meint Bruno Strebel auf die Frage hin, warum er sich damals gerade für MAN entschieden hat. «Wichtig waren aber auch die intensiven Gespräche mit dem Verkaufsberater, Christof Hildbrand. Bevor wir den Kaufvertrag unterschrieben haben, wurden alle Punkte bis ins letzte Detail diskutiert, was dazu führte, dass wir uns schliesslich für einen 5-Achser entschieden haben. Auch beim Aufbau haben wir natürlich auf das Gewicht geachtet. Die Flexibilität, Schüttgut oder Holzschnitzel zu fahren, machte einen Schubboden attraktiv. 1 Jahr ist seit dem Kauf vergangen, und ich bin nach wie vor von diesem Lastwagen überzeugt, weil wir mit ihm mehr Transportgut in der gleichen Zeit transportieren können.»

Bruno Strebel ist bei der «Amstutz Holzenergie» in Emmen für die Technik zuständig. Er leitet die Werkstatt mit den vielen Spezialfahrzeugen; zielgerichtete, individuelle Lösungen sind für ihn zentral.

Fahrzeug: MAN TGS 35.480 10x4-6 BBLLL
Motortyp: Euro 5 Common-Rail, D2676 LF07
Leistung, Drehmoment: 353 kW (480 PS), 2300 Nm bei 1050–1400/min
Getriebe: MAN TipMatic® / 12 AS 2331 DD
Radstand (mm): 1795 / 3505 / 1350 / 1450
Achskonfiguration: 10x4-6 (Nachlaufachse)
Fahrerhaus: M
Aufbau: Schubboden
Sonstiges: Nebenabtrieb

Weitere Informationen unter www.nufag-zs.ch www.mantruckandbus.ch www.amstutzholzenergie.ch