Truck 

Das Neueste auch in Miete.

BFS Business Fleet Swiss bietet schweizweit die neuesten Fahrzeuge von MAN in Miete an – auch mit Euro 6.

Kein Laster? Wenn kurzfristig Kapazität im Fuhrpark fehlt, wird man bei BFS fündig. Egal, ob es sich um eine Zugmaschine mit Abgasstandard Euro 6 handelt, einen Fünfachskipper oder einen Fahrmischer: alles ist da. Der Kunde holt sein Fahrzeug ab und kann es – bei Bedarf – an einem BFS Standort in der Schweiz zurückgeben; der Vermietservice ist auch diesbezüglich umfassend.

Wer Wert schöpfen will, muss Leistungen anbieten, die im Markt gefragt sind. Die Miete von Nutzfahrzeugen gehört heute zum gesunden Finanzierungsmix der Unternehmen. Nebst Flexibilität gewinnt der Kunde damit eine Entlastung bei der Fahrzeugbewirtschaftung und bei der Kapitalbindung.

Die Miete schliesst den Kauf nicht aus, sondern ist als Ergänzung zum Dienstleistungsangebot zu betrachten. Der Kunde hat die Wahl. Die für ihn richtige Lösung steht im Vordergrund. Bei BFS tut man sich nicht schwer, ihm auch das richtig anzubieten: Jeder BFS Partner ist auch Vertriebs- und Servicestandort.

Oft, so der Geschäftsführer von BFS in Emmen und Patron der Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz, Beppi Dillier, wünscht der Kunde eine rasche Lösung in Form eines Mietvertrags. BFS (MAN) ist offen für alles, was stimmt.

Weitere Informationen unter www.bfs-swiss.ch

Beppi Dillier (l.) und Josef Wechsler