Truck 

Die MAN Nutz-Laster: MAN TGS 18.480 4x2 BLS-TS.

In wirtschaftlich herausfordernden Zeiten sind Begriffe wie Effizienz, Ökonomie und Ökologie hoch im Kurs. Darum legen Unternehmen ihren Fokus auf den Transport von immer mehr Gütern pro Fahrt. Dies führt zu Umsatzsteigerung, Zeiteinsparung und Umweltschonung – kurz: zu mehr Profit.

Die Vitrans AG, Péry, ist eine Tochtergesellschaft der Vigier Ciment AG und wurde 1995 mit der Übernahme der Silofahrzeuge der Brügger AG in Biel gegründet. Heute führt sie den Grossteil der Ab- und Zutransporte von Losezement und Schuttgütern der Vigier Ciment AG aus und ist damit deren wichtigster Logistikpartner.

Viele Güter brauchen viel Nutzlast. Dafür braucht es die besten Transportmittel. Dafür braucht es Nutzfahrzeuge von MAN.

Gleich mehrere Modelle des MAN TGS 18.480 4x2 BLS-TS befinden sich im Fahrzeugpark der Vitrans AG – und dies nicht ohne Grund: Die Sattelzugmaschine besticht durch ihr konkurrenzlos niedriges Leergewicht und die daraus resultierende hohe Nutzlast. Der Motor leistet 353 kW bei 2300 Nm. Ebenfalls an Bord sind MAN EasyStart, MAN TipMatic® und MAN BrakeMatic®. Als erster Nutzfahrzeughersteller bietet MAN zudem Silokompressoren ab Werk an, damit beim Entladen nicht die Luft ausgeht.

Firma Vitrans AG, www.vigier-ciment.ch
Fahrzeug MAN TGS 18.480 4x2 BLS-TS
Motortyp Euro-5-SCR-Common-Rail, D2676 LF07
Leistung 353 kW (480 PS)
Getriebe ZF 12 AS 2331 DD, MAN TipMatic®
Achskonfiguration 4x2
Fahrerhaus L
Aufbau Sattel
Gesamtgewicht 18’000 kg