Truck 

ECO von A bis Z.

Die Betonpumpen AG setzt auf zwei MAN TGS 44.440 10x4/6 BL als neue ECO-Saniermobile.

Wie kaum einem anderen Unternehmen ist es der Betonpumpen AG gelungen, Spitzentechnologie, Ökologie und Ökonomie zu einer überzeugenden Einheit zu verschmelzen.

Die renommierte Bauzulieferfirma aus dem Zürcher Unterland hat sich bei der Wahl ihrer neuen Saniermobile auf zwei MAN TGS 44.440 10x4/6 BL festgelegt. Die entscheidenden Kriterien liegen auf der Hand: In die Liste der bewährten Eigenschaften der bisherigen Saniermobile mit Fahrmischer reiht sich dank der zwei kompakten 5-Achser von MAN mit Top-Nutzlast nicht nur eine gute Verdoppelung der bisherigen Transportkapazität ein. Das Saniermobil macht seinem Namen «ECO» auch alle Ehre: Aus dem Nutzlastvorteil des LKWs und der neu umgesetzten Aufbauidee der Betonpumpen AG ergibt sich ein höheres Transportvolumen. Daraus resultieren weniger Fahrten und ein geringerer Zeitaufwand. Dies schlägt mit einem reduzierten Dieselverbrauch und daran gekoppelten CO2-Ausstoss, aber auch geringeren Kosten insgesamt erfreulich zu Buche – Umweltschutz ist das eine, Wirtschaftlichkeit das andere. Wer wenig Diesel verbrennt, stösst wenig Kohlendioxid aus, schlägt also zwei Fliegen mit einer Klappe.

Firma Betonpumpen AG, www.betonpumpen.ch
Fahrzeug MAN TGS 44.440 10x4/6 BL
Motortyp Common-Rail, D2066 LF40
Leistung 324 kW (440 PS)
Getriebe ZF 12 AS 2330 OD MAN TipMatic®-Offroad, MAN PriTarder®
Radstand 1795 / 1795 / 1410 / 1400
Achskonfiguration 10x4/6 (Vorlaufachse, gelenkt)
Fahrerhaus M
Aufbau Fahrmischer mit Pumpe
Garantiegewicht 44’000 kg