Truck 

Ein starkes Team im Allround-Einsatz

Nicht nur der Stückgut-Service, auch Langgut- und Spezialtransporte gehören zum umfassenden Dienstleistungsangebot der Emil Egger AG.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Gallen und weiteren fünf Niederlassungen in der Schweiz gehört zu den Marktführern und ist in Industrie und Bauwirtschaft sehr stark vertreten. Die Masse des Stückgutes sind oftmals ausserhalb von Palettengrössen – Aufgaben, die das Multitalent MAN TGM 15.290 4x2 LL prima löst. Michael Egger, Vertreter der dritten Generation in der Geschäftsleitung der Emil Egger AG, meinte, dass der MAN TGM das ideale Fahrzeug für die zugeteilten Stückguteinsätze sei. Von Vorteil seien u.a. die Vollluftfederung, die niedrige Ladebrückenhöhe, die MAN TipMatic®, das grosse Ladevolumen bzw. dass das Fahrzeug auf maximale Nutzlast ausgelegt ist. Weitere Pluspunkte bilden die Grösse, die Auslegung und der Komfort der LX-Kabine. Dazu gehört auch der niedrige Einstieg. Der Euro-5-AGR-Motor (ohne Additive) sei natürlich eine sehr gute Lösung und hilfreich. Fakt sei auch, dass man mit den 33 MAN im Fuhrpark sehr gute Erfahrungen mache. Die beiden neuen MAN TGM operieren jeweils von einem der Egger-Logistikzentren aus. So unterschiedlich wie die zu transportierenden Güter kann im Alltag auch die Tourenwahl ausfallen. Im Durchschnitt werden pro Fahrzeug und Tag zwischen zehn und fünfzehn Lieferorte bedient. Modernste Hilfsmittel, wie Logistiksoftware und Flottenleitsystem, helfen dem Effizienzgedanken auf die Sprünge.