Careers 

Herzliche Gratulation den sieben neuen MAN Trucknostikern!

Folgende Personen durften das Diplom in Empfang nehmen (v.l.n.r.): Fritz Reinhard, ABAG Nutzfahrzeuge AG, Belp Christoph Krüger, MAN Truck & Bus Suisse SA, Bussigny Stefan Rolli, ABAG Nutzfahrzeuge AG, Uetendorf Rolf Schoch, Garage Otto Meier AG, Flaach Stefan Burri, ABAG Nutzfahrzeuge AG, Belp Bruno Eugster, huwag Nutzfahrzeuge AG, Mörschwil Marco Meier, Scania Schweiz AG, Chur

Die ständige Weiterentwicklung der Technik erfordert nebst der Ausbildung kontinuierliche Weiterbildung, um «up to date» und damit spezialisiert zu bleiben. Aus diesem Grund wurde 2001 die Ausbildung zum MAN Trucknostiker ins Leben gerufen, deren Prüfung alle zwei Jahre stattfindet und von Roland Zimiker, Leiter Service Training, durchgeführt wird.

Zur Absolvierung der Prüfung braucht es eine abgeschlossene Berufslehre als Automobil-Fachmann oder -Mechatroniker, Fahrzeug- oder Autoelektriker, Diagnostiker, Auto- oder Landmaschinenmechaniker. Die Ausbildung ist auf Basis- und Systemmodulen aufgebaut. Darin werden Punkte wie Grundlagen der LKW- und Bus-Elektrik, Abgasnachbehandlung, Getriebesteuerung und Diagnose-Analyse behandelt. Somit deckt die Ausbildung die Bereiche LKW und Bus ab, und dies zweisprachig: in Deutsch und Französisch.

Im März konnte MAN sieben Mitarbeitenden der MAN Service- und Vertriebspartner das Diplom zum frischgebackenen MAN Trucknostiker überreichen.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!