Truck 

Innovative Ideen, Technologien und Produkte: Glas Trösch AG und MAN

Seit sich Firmengründer Johann Friedrich Trösch 1905 einen Namen als Glasspezialist machte, hat sich die Glas Trösch AG stetig weiterentwickelt – nicht nur in Bützberg, dem Ort der Gründung und Hauptsitz des Unternehmens, sondern an über zwanzig Standorten in der Schweiz, Deutschland und Frankreich.

Auch die vierte Generation der Glas Trösch AG steht für Qualität und Innovation; wie der Werkstoff Glas, der kreatives und natürliches Bauen mit hohem Nutzen und ästhetischem Wert erst ermöglicht. Laut Fritz Kuhn, Betriebsleiter der Glas Trösch AG in Volketswil, spricht vieles für den neuen MAN TGX 18.400 4x2 LL mit 294 kW (400 PS / 1900 Nm), Euro-5-SCR-Motor mit Common-Rail-Einspritzung, ZF-Intarder, MAN BrakeMatic, ABS und ASR. Das geringe Fahrzeuggewicht zahlt sich bei jeder Fahrt direkt durch einen geringeren Kraftstoffverbrauch aus. Dank dem Automatikgetriebe MAN TipMatic® kann sich der Fahrer optimal auf den Verkehr konzentrieren. Das XLX-Fahrerhaus biete viel Stauraum und ist komfortabel. Die Vollluftfederung ist äusserst hilfreich, da die Auslieferung schwerer Glaswaren auf der Baustelle eine echte Herausforderung darstellt (Vollluftfederung hat ein Hub- und Senkvermögen von 190 mm bzw. 90 mm). Und: mit der Neuanschaffung konnte auch René Baumgartners Wunsch – ein MAN – Rechnung getragen werden.

Weitere Informationen unter www.glastroesch.ch

Der fertig aufgebaute MAN TGX

Stolzer MAN Fahrer: René Baumgartner