Truck 

Komfort mit höchster Nutzlast auch in Euro 6.

Mit dem Tankwagenschlepper MAN TGS 18.480 4x2 BLS-TS schlägt die E. Flückiger AG gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: unschlagbare Nutzlast und maximaler Komfort.

Für die E. Flückiger AG steht fest: Erfolgreiche bleiben nie stehen. Entsprechend unterzieht sich das in Gebäuderückbau, Materialtransporte und Verarbeitung von Schrott spezialisierte Unternehmen den Auflagen nach ISO 14001 sowie ISO 9001 und darf die Qualitätslabels für Umwelt- und Qualitätsmanagement zu Recht verwenden. Der Öko-Gedanke schlägt sich auch im Fuhrpark nieder: Heinrich Flückiger schwört auf die Qualitäten der polyvalenten Baulöwen von MAN, die den vielfältigen Herausforderungen und schweren Einsatzgeräten bei Rückbauten gewachsen sind. Für den scharf kalkulierenden Unternehmer kommen nur Fahrzeuge mit modernster Technologie, höchstmöglicher Nutzlast und tiefsten Emissionswerten in Frage.

Der neue MAN Euro-6-Tankwagenschlepper TGS 18.480 4x2 BLS-TS mit Gefahrengutausstattung trumpft mit seinem konkurrenzlos niedrigen Leergewicht, unerreichter Wirtschaftlichkeit und maximalem Komfort auf. Werte, auf die Flückiger seit 20 Jahren baut.

Weitere Informationen unter www.alfag-egerkingen.ch

Firma E. Flückiger AG, www.flag.ch
Fahrzeug MAN TGS 18.480 4x2 BSL-TS, ABS, ASR, ADR-Gefahrengutausstattung
Motortyp Common-Rail D2676 LF25, Euro 6
Leistung 353 kW (480 PS)
Getriebe ZF 12 AS 2330 DD, MAN TipMatic®-Profi, MAN EasyStart®
Radstand 3600 mm
Achskonfiguration 4x2 BLS-TS
Fahrerhaus LX
Garantiegewicht 18’600 kg