Truck 

MAN HydroDrive® für mehr Traktion.

1984 wurde das Familienunternehmen von Eugen und Bernadette Wick gegründet. Das Unternehmen ist in den Bereichen Kran- und Grabenarbeiten sowie im Transportgewerbe tätig.

v.l.n.r.: Eugen Wick, Stephan Huber, Stefan Wick, Bernadette Wick, Grosskind Oliver Wick, Regula Wick, Manuel Wick und Daniel Wick.

Beim neuen MAN HydroDrive® – mit gelenkter und liftbarer Nachlaufachse – handelt es sich um den MAN TGS 35.480 8x4H-6 BL mit 353 kW (480 PS / 2300 Nm), Euro-5-Common-Rail-Motor mit MAN PriTarder®, ASR, ABS und M-Fahrerhaus. Durch das Palfingerkran-Fly-Jib (Zusatzknicksystem) kann auf einer Gesamtreichweite von 30,5 m mit einer Hubkraft zwischen 12 Tonnen und 700 kg Lasten gehoben werden. Bei Bedarf lässt sich die zweite Vorderachse per Drehknopf zuschalten, womit eine optimale Traktion bei gleichzeitig uneingeschränkter Wendigkeit erreicht wird.

Vor einem Jahr erwarb die Fima Eugen Wick Unternehmungen bereits einen MAN HydroDrive®, und zwar den TGS 18.440 4x4H BL mit Hakengerät. Dieser 2-Achser dient als Baumaschinen- und Materialtransporter, für den auch loses Baustellengelände kein Problem darstellt.

Beide Fahrzeuge können mittels MAN PriTarder auch im beladenen Zustand problemlos verschleissfrei gebremst werden. Dazu kommen die hohe Nutzlast, die niedrige Bauart sowie die hohe Wirtschaftlichkeit. Vorteile, die zweifelsohne für einen HydroDrive® bzw. MAN sprechen. Voller Stolz übernimmt das Wick-Team den neuen MAN von Stephan Huber, huwag Nutzfahrzeuge AG.

Weitere Informationen unter www.man-mn.ch www.huwag.ch