Truck 

MAN Spezialfahrzeug an Gebr. Jetzer.

MAN als Alleskönner: Die Fahrzeuglösung MAN TGS 28.540 6x4-4 BL der Gebr. Jetzer Hoch- und Tiefbau AG ist durch Kranaufbau und Schwertransportmöglichkeit vielseitig einsetzbar – sinnvoll für Portemonnaie und Umwelt.

Die Gebr. Jetzer Hoch- und Tiefbau AG, mit Standorten in Schnottwil und Fräschels, ist langjährige Expertin in Sachen Erdarbeiten und Transporte aller Art. Bereits seit 1945 besteht das Unternehmen, und es hat sich ständig weiterentwickelt. Heute beschäftigt es rund 100 Mitarbeitende.

Kürzlich konnte der MAN TGS 28.540 6x4-4 BL der Firma übergeben werden. Das Fahrzeug verfügt über zahlreiche sehenswerte Eigenschaften: Die Nachlaufachse ist gelenkt und liftbar, was für Wendigkeit und Reifenersparnis sorgt. Der permanent zugeschaltete Allradantrieb lässt keinen Traktionsverlust zu und eignet sich dadurch auch für den Schwertransport – nicht zuletzt auch wegen seines löwenstarken Motors. Für Kranarbeiten wurde ausserdem ein Frontkran aufgebaut.

Weitere Informationen unter www.alfag-egerkingen.ch

Firma Gebr. Jetzer, Hoch- und Tiefbau AG, www.gebr-jetzer.ch
Fahrzeug MAN TGS 28.540 6x4-4 BL
Motortyp Common-Rail, D2676 LF06
Leistung 397 kW (540 PS)
Getriebe ZF 16 S 252 OD, Intarder
Radstand (mm) 3600 / 1400
Achskonfiguration 6x4-4 (Nachlaufachse, gelenkt, liftbar)
Fahrerhaus M
Aufbau Frontkran, Ladebrücke
Garantiegewicht 30’000 kg