Events & Fairs 

MAN an der Forstmesse 2013.

An der Forstmesse vom 15. bis 18. August erhalten die Besucher einen Überblick über die Fahrzeuglösungen und die Euro-6-Technologie von MAN (MAN Stand, Freigelände F115).

Besonders für die Forst- und die Transportbranche sind kompakte Fahrzeuge mit optimaler Traktion gefordert. Was zählt, sind praxisbezogene Kundenlösungen. Der Löwe ist auch «im Holz» die richtige Wahl und zeigt, wie Holzstoffe effizient, wirtschaftlich und sicher transportiert werden.

Individuelle und modifizierbare Fahrgestelle.

Beim Langholztransport können die Holzstämme über 20 Meter messen. Die MAN TGX- und TGS-Fahrgestelle – mit dem selbstlenkenden Nachläufer – verfügen über die für diesen Einsatz erforderlichen Eigenschaften. Die Alternative zum Fahrgestell bilden die MAN Sattelzugmaschinen mit Wechseleinrichtung für Drehschemel, Sattelkupplung oder Brücken. Bei Stammlängen unter 10 Metern, d.h. im Kurzholzeinsatz, ist der Gliederzug mit Heckladekran das Mass aller Dinge.

Traktion im Handumdrehen.

Vom Erfinder des hydrostatischen Antriebs gibt es den MAN HydroDrive® auch in Euro 6. MAN HydroDrive® sorgt auf rutschigem Untergrund, speziell auf Wald- und Feldwegen – besonders auch an Steigungen –, für ein massgebendes Plus an Traktion, vorwärts wie rückwärts. Der grosse Vorteil gegenüber dem Allradantrieb: tieferer Fahrzeugschwerpunkt und damit optimale Fahrstabilität, niedrigere Fahrzeughöhe und mehr Nutzlast. Der MAN HydroDrive® lässt sich auch während der Fahrt und unter Last mit einer Drehung am Schalter einlegen.

Keine Nebensache.

Für Lastwagen, die mit zusätzlichen Aggregaten wie Kranen, Holzhackern und Schuppböden ausgestattet sind, ist der Nebenantrieb unabdingbar. MAN bietet eine Vielzahl von Varianten an. Ob der Antrieb fürs Zusatzaggregat besser vom Motor direkt ausgeht oder vom Zwischengetriebe: Technisch ist alles verfügbar.

Euro 6 von MAN.

Die Euro-6-Motoren punkten in Verbrauch, Leistung und Zuverlässigkeit. Das Euro-6-Verbrauchsniveau liegt mindestens auf dem Niveau der sparsamen MAN Euro-5-Fahrzeuge; der AdBlue-Verbrauchsvorteil ist erheblich.

Mit Sicherheit der richtige Weg: MAN SuisseSolutions.

Zusätzliche Sicherheit, Mehrwert und Kostentransparenz – das ermöglichen MAN SuisseStandard und SuissePlus.

MAN SuisseStandard (Angebots-Auszug):

  • 4 Jahre Antriebsstrang-Garantie
  • 4 Jahre Wartung
  • MAN TeleMatics® inkl. Data Smart
  • Der Vertrag hat eine Laufzeit von 48 Monaten mit einer Laufleistung von maximal 500’000 km.

MAN SuissePlus (Angebots-Auszug):

  • MAN SuissePlus umfasst nebst den Leistungen von MAN SuisseStandard 4-Jahr-Reparatur- und -Mobile24-Leistungen.

Mehr über die SuisseSolutions-Vorteile und Details zum Leistungsumfang erfahren die Besucher am MAN Stand an der Forstmesse.