MAN SE 

MAN an der Suisse Public 2013.

An der Suisse Public erhalten die Besucher einen Überblick über die Fahrzeuglösungen von MAN. Präsentiert werden die Messe-Highlights auf dem MAN Stand, Freigelände G7/080.

MAN Alleskönner.

MAN ist bekannt für Spezial-Fahrzeuglösungen nach Kundenwunsch für alle Transportaufgaben. Mit den neuen TG Fahrzeugen in Euro 6 hat MAN wieder Massstäbe gesetzt: Aufbau- und wartungsfreundlich, leicht, robust, wertbeständig und mit viel Komfort präsentiert sich die Fahrzeugpalette. Für einen reibungslosen Projektablauf arbeitet MAN sehr eng mit den Aufbaufirmen zusammen und ermöglicht den Kunden so bedarfsorientierte Fahrzeuglösungen.

MAN TGL: der «Kleine» ganz gross.

Der MAN TGL ist das Multitalent für Kommunalaufgaben. Das angenehme Handling, die hohe Nutzlast, die dynamischen Fahreigenschaften sowie der herausragende Wendekreis – durch den kurzen Radstand – ermöglichen vielseitige Einsätze. Zudem leisten die MAN Common-Rail-Motoren der D08-Reihe bis zu 250 PS – eine stolze Zahl für Fahrgestelle bis 12 Tonnen. Top-Design, innen wie aussen: ein neu gestaltetes Interieur auf einem Niveau, das man sonst nur von den «Schweren» kennt. Diverse komfortable Fahrerhaus-Varianten stehen zur Verfügung, bis und mit Doppelkabine.

MAN TGM: der LKW der vielen Möglichkeiten.

Mit einem Gesamtgewicht von 13 bis 26 Tonnen und Motoren von 250 bis 340 PS eignet er sich für die vielen Kommunal-, Verteiler- und Rettungsaufgaben. Aufbaufreundliche Rahmenkonstruktion trifft auf höchsten Fahrkomfort und hohe Nutzlast. MANnschaftstauglich: Wie beim TGL gibt es auch beim TGM diverse Fahrerhausvarianten – bis zur Doppelkabine, die für bis zu sieben Personen (4+3, 4-türig) Platz und Stauraum bietet. Als echter Nutzlaster präsentiert sich der TGM 26-Tonner mit gelenkter, liftbarer Nachlaufachse, prädestiniert für Aufbauten mit einem Behältervolumen bis ca. 22 m3. Optional gibt es ihn mit gelenkter Vorlaufachse und Achslift. Hohe Nutzlast bringen auch die 2-Achser TGM auf die Strasse. Die MAN TGM Fahrgestelle gibt es selbstverständlich auch in Allradversion mit Einzelbereifung – für ein Höchstmass an Mobilität.

MAN TGS: das Kraftpaket.

Als Leichtgewicht im Nah- und Fernverkehr, als Arbeitstier im Kommunal- und Baubereich: Auf 2 bis 5 Achsen und mit bis zu 480 PS in Euro 6 meistert er jede Aufgabe spielend. Das zuverlässige Fahrzeug mit vielseitigem Nutzen garantiert hohe Wirtschaftlichkeit. Er überzeugt als Strassenreinigungsfahrzeug genauso wie als Schneeräumer im Winterdienst – ein Arbeitsgerät für jede Jahreszeit. Zudem gibt es die Modelle mit zahlreichen Antriebsvarianten: Herkömmlicher Allradantrieb, permanent oder zugeschaltet, und natürlich der bewährte MAN HydroDrive® meistern jede Geländeherausforderung. Komfort on board: Im Fahrerhaus – von der kompakten M- bis zur grossen LX-Kabine – fühlt sich der Fahrer jederzeit zuhause und gleichzeitig am Arbeitsplatz. Gerade in den kommunalen Aufgaben, in denen Besen, Drehlichter und Hydrostatgetriebe täglich im Einsatz sind und dementsprechend bedient werden müssen, trumpfen die MAN Fahrerhäuser auf. Das Cockpit ist übersichtlich und praktisch aufgebaut, die Wipp- und Drehschalter sind leicht zu bedienen und gut zu erreichen.

Neu: spurtstarke MAN TipMatic® für Fahrzeuge der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes.

MAN bietet ein neues Schaltprogramm für Einsatzfahrzeuge aus der Baureihe TGM an. Sie zeichnet sich durch kürzere Schaltzeiten für eine bessere Beschleunigung auf der Alarmfahrt aus. Das Fahrprofil auf der Alarmfahrt eines Feuerwehrfahrzeuges unterscheidet sich von der Fahrstrategie im üblichen Verkehrsfluss. Das Bestreben des Fahrers ist es, schnell, aber sicher am Einsatzort anzukommen. Die MAN TipMatic® für Einsatzfahrzeuge ist dank neuer, leistungsoptimierter Programmierung für kraftvolle Beschleunigung abgestimmt.

Mit Sicherheit der richtige Weg: MAN SuisseSolutions.

Zusätzliche Sicherheit, Mehrwert und Kostentransparenz – das ermöglichen MAN SuisseStandard und SuissePlus.

MAN SuisseStandard (Angebots-Auszug)

  • 4 Jahre Antriebsstrang-Garantie
  • 4 Jahre Wartung
  • MAN TeleMatics® inkl. Data Smart
  • Der Vertrag hat eine Laufzeit von 48 Monaten mit einer Laufleistung von maximal 500’000 km.

MAN SuissePlus (Angebots-Auszug)

MAN SuissePlus umfasst nebst den Leistungen von MAN SuisseStandard 4-Jahr-Reparatur- und -Mobile24-Leistungen.

Mehr über die SuisseSolutions-Vorteile und Details zum Leistungsumfang erfahren die Besucher am MAN Messestand an der Suisse Public und hier

Weitere Informationen unter MAN LKW