Truck 

Robuste Löwen für die Muldenzentrale.

Die beiden neuen Fahrzeuge der Muldenzentrale – ein MAN TGS 35.480 8x4 BB und ein MAN TGS 41.480 10x4/6 BB – überzeugen durch ihre Verlässlichkeit und ihre hohe Nutzlast.

Die Muldenzentrale ist ein Geschäftsbereich der Daetwiler AG und umfasst deren Transport- und Muldenservice. Die Muldenzentrale ist der Entsorgungsdienstleister für Kommune, Industrie und Private der Region. Weiter runden Muldendienstleistungen, Kranarbeiten und Stückguttransport das Portfolio des Unternehmens ab.

Um den vielfältigen Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden, verfügt die Muldenzentrale über einen vielfältigen Fuhrpark – so kann flexibel und schnell auf Kundenbedürfnisse reagiert werden. Die beiden neuen Fahrzeuge mit Hakengerät ergänzen den Fuhrpark der Muldenzentrale gut: Gerade der 5-Achser punktet durch seine hohe Nutzlast, die beim Transport mit dem Thermosilo, mit Geröll, Kies und Betonmulden, sowie Papiermulden besonders wichtig ist. Grundsätzlich überzeugen die MAN Fahrzeuge durch ihre Zuverlässigkeit, das einfache Handling sowie das gute Preisleitungsverhältnis. Weitere Vorteile sind der gute Service und die umfassende Beratung sowie die gute Zusammenarbeit mit MAN.

Firma Daetwiler AG, www.muldenzentrale.ch
Fahrzeug MAN TGS 35.480 8x4 BB
Motortyp Common-Rail D2676 LF45
Leistung 353 kW (480 PS)
Getriebe ZF16 S 252 OD
Radstand 1795 / 2980 / 1400 mm
Achskonfiguration 8x4 BB
Fahrerhaus M
Aufbau Hakengerät
Garantiegewicht 37’000 kg
   
Fahrzeug MAN TGS 41.480 8x4 BB
Motortyp Common-Rail D2676 LF45
Leistung 353 kW (480 PS)
Getriebe ZF16 S 252 OD
Radstand 1795 / 3205 / 1400 mm
Achskonfiguration 10x4/6 BB
Fahrerhaus M
Aufbau Hakengerät
Garantiegewicht 50’000 kg