Truck 

Saubere Sache: Zurgovia Trans AG und MAN

Die Zurgovia Trans AG in Dietikon gehört zur «Jakober Unternehmungen»-Gruppe. Das Unternehmen erledigt alles, was mit Mulden- und Hakentransporten zu tun hat.

Beim neuen 2-Achser handelt es sich um den TGM 18.340 4x2 BL, 250 kW (340 PS / 1250 Nm), Euro-5-AGR-Motor, ABS, ASR, VERT-zertifizierter Partikelfilter und C-Fahrerhaus. Die Trösch-Welaki-Hydraulik basiert auf robusten, einfachen Bauteilen und ist über Funkfernbedienung steuerbar. Ebenso die Notussenbedienung.

Der neue MAN im Fuhrpark der Zurgovia Trans AG kommt völlig ohne Additive (AdBlue) aus. Der 6-Zylinder-Motor bietet eine hervorragende Leistungsentfaltung schon bei niedrigen Drehzahlen. Optimaler Kraftstoffverbrauch, fahrer-freundliches Fahrerhaus mit niedrigem Einstieg und die hohe Nutzlast sind weitere Pluspunkte, die den Zuschlag für MAN gaben.

Weitere Informationen unter www.nufag-zs.ch