Truck 

Schöner fahren lernen.

Die Drive Center Belp GmbH erweitert ihren Fuhrpark um ein kraftvolles und optisch ansprechendes Fahrschulfahrzeug von MAN. Der Löwe ist dank der speziellen Fahrschulausrüstung der perfekte Begleiter für Fahrlehrer und -schüler.

Die Inhaber der Drive Center Belp GmbH, Judith Wili und Markus Tellenbach, sind Lkw-Fahrlehrer und Lastwagenfahrer aus Leidenschaft. Ihr Dienstleistungsangebot erstreckt sich von der Fahrschulausbildung für sämtliche schweren Kategorien über CZV- und Intensivtheoriekurse bis hin zu landesweiten Transporten mit Kran- und Überlandfahrzeugen.

Die Drive Center Belp GmbH hat ihren Fuhrpark um einen Ausbildungs-Löwen erweitert. Das speziell für den Fahrschuleinsatz konzipierte, vollluftgefederte Fahrgestell MAN TGX 18.400 4x2 LL mit XXL-Fahrerhaus überzeugt durch hervorragende Platzverhältnisse für bis zu sechs Personen. Die perfekten Rahmenbedingungen für eine optimale und professionelle Fahrschulausbildung liefern die ab Werk erhältlichen Fahrschulausrüstungen: Doppelpedalanlage, Spiegelkombination für Fahrschulfahrzeuge, Sitzbankkombination für vier Personen sowie ein Zusatzpanel für Fahrlehrerinformationen auf der Beifahrerseite. Judith Wili ist auf jeden Fall begeistert: «Das Lächeln der Schüler beim Einsteigen zeigt, dass sich die Investition in einen Löwen mehr als nur lohnt.»

Seinen ersten grossen Auftritt hat der schöne Löwe schon gemeistert: Er reihte sich am diesjährigen Trucker & Country Festival in Interlaken neben über 50 weiteren Löwinnen und Löwen ein und war ein echter Hingucker.

Weitere Informationen unter www.abag.ch

Firma Drive Center Belp GmbH, www.drivecenterbelp.ch
Fahrzeug MAN TGX 18.400 4x2 LL mit Fahrschulausrüstung
Motortyp Common-Rail D2066 LF61
Leistung 294 kW (400 PS)
Getriebe ZF 12 AS 2130 DD
Radstand 4800 mm
Achskonfiguration 4x2 LL
Fahrerhaus XXL
Aufbau Kasten Saxas
Garantiegewicht 21’000 kg