Truck 

Spezialtransporte mit Clausen Kran AG und MAN.

Die Clausen Kran AG, Brig-Glis, ist der Partner für Kranarbeiten und Spezialtransporte im Baustellenbereich. Seit 1972 besteht das Familienunternehmen bereits und wird heute in zweiter Generation geführt. Mit seinem modernen Fuhrpark ist es für jede noch so herausfordernde Aufgabe bestens ausgerüstet.

Darunter befindet u.a. der MAN TGS 18.540 4x4 BLS. Die Sattelzugmaschine ist mit 397 kW (540 PS) motorisiert und permanent allradgetrieben. Um in jeder Situation vorwärtszukommen, ist im automatisierten Getriebe MAN TipMatic® die Geländesoftware «Offroad» zu finden. Diese speziell für den Baustelleneinsatz entwickelte Anwendung hält den eingelegten Gang möglichst lange, um unnötiges Hin- und Herschalten zu vermeiden. Damit ermöglicht sie angenehmes Fahren auch offroad. Zudem sorgen Differentialsperren sowohl in der Hinter- als auch in der Vorderachse für ausreichend Traktion. Trotzdem bleibt er dank kurzem Radstand agil und wendig. Das grosszügige L-Fahrerhaus bietet Komfort dank vielen Stauräumen, Fahrerkomfortsitz und Klimaanlage.

Dank intensiver Zusammenarbeit zwischen Kunde und Verkauf konnte eine optimale Fahrzeuglösung erarbeitet werden. Mit dieser Fahrzeugkonfiguration können Transporte in extremen Verhältnissen zweckmässig ausgeführt werden.

Weitere Informationen unter www.abag.ch

Firma Clausen Kran AG, www.clausenkran.ch
Fahrzeug MAN TGS 18.540 4x4 BLS
Motortyp Euro-5-SCR-Common-Rail, D2676 LF 06
Leistung 397 kW (540 PS)
Getriebe ZF 12 AS 2531 OD, MAN TipMatic® mit Intarder
Radstand (mm) 3600
Achskonfiguration 4x4
Fahrerhaus L
Aufbau Sattel
Garantiegewicht 21’000 kg