Truck 

Starker Zuwachs von MAN.

Die Kurt Marti Transporte AG hat zwei neue Fahrzeuge im Fuhrpark: einen MAN TGS 26.480 6x4H-2 BL und einen MAN TGS 35.540 10x4-6 BLL.

Zu den Haupttätigkeiten der Kurt Marti Transporte AG gehören verschiedene Arbeiten in Bereichen wie Kies- und Sandmaterial, Beton und Recycling. Zusätzlich ist die Firma aus Zell auch in Sachen Schwer- und Spezialtransporte erfolgreich tätig. So vielfältig wie die Aufgabengebiete der Kurt Marti Transporte AG sind auch die Ansprüche an den Fuhrpark. Um diesen noch besser gerecht zu werden, hat sie ihre Fahrzeugflotte um zwei neue Löwen erweitert: einen MAN Dreiachser-Kranwagen und einen MAN Fünfachser-Betonfahrmischer.

Der Dreiachser MAN TGS 26.480 6x4H-4 BL ist mit dem zuschaltbaren Vorderradantrieb MAN HydroDrive® ausgestattet, der für das entscheidende Plus an Traktion sorgt. Zusammen mit der komfortablen Kabine ist der MAN ein angenehmes und effizientes Werkzeug für verschiedenste Transporteinsätze.

Der Fünfachser MAN TGS 35.540 10x4-6 BLL punktet durch seine Wendigkeit, die er der gelenkten Nachlaufachse und dem extra kurzen Radstand verdankt. So kann sich der Löwe auch auf schwer zugänglichen Baustellen einfach und sicher bewegen.

Der Bau-Löwe MAN TGS 35.540 10x4-6 BLL.

Chauffeur Anton Stutz und Fuhrparkleiter Patrick Neuenschwander von der Kurt Marti Transporte AG vor dem MAN TGS 26.480 6x4H-4 BL.

Firma Kurt Marti Transporte, AG, www.makies.ch
Fahrzeug MAN TGS 26.480 6x4H-4 BL
Motortyp Common-Rail D2676 LF25
Leistung 353 kW (480 PS
Getriebe ZF 16 S 252 OD, MAN HydroDrive®
Radstand 4200 / 1350 mm
Achskonfiguration 6x4H-4 BL
Fahrerhaus M
Aufbau Kranwagen
Garantiegewicht 28’000 kg
   
Fahrzeug MAN TGS 35.540 10x4-6 BLL
Motortyp Common-Rail D2676 LF06
Leistung 397 kW (540 PS)
Getriebe ZF 12 AS 2531 OD, MAN TipMatic®-Offroad, Intarder
Radstand 1795 / 1805 / 1400 / 1425 mm
Achskonfiguration 10x4-6 BLL
Fahrerhaus M
Aufbau Betonfahrmischer
Garantiegewicht 50’000 kg