Truck 

«Herkules des Bauverkehrs».

Die Landolt Kipper- und Krantransporte GmbH in Näfels trumpft in der Baubranche mit dem durchzugsstarken MAN TGS 35.480 8x4 BB auf.

Die Firma Landolt GmbH setzt schon seit 40 Jahren ausschliesslich auf MAN, aktuell mit dem 14. MAN in Folge. Die enge Verbindung besteht seit dieser Zeit auch zum Servicepartner, der Stüssi Nutzfahrzeuge AG. Walter Landolt weiss, was er am Produkt und an der Dienstleistung hat; er hat bereits seine Ausbildung bei der Stüssi Nutzfahrzeuge AG absolviert.

Ein frischer Wind weht bei der Landolt Kipper- und Krantransporte GmbH in Näfels. Seit Anfang dieses Jahres kann das dynamische Unternehmen noch besser auf die Erfordernisse im Bauverkehr eingehen – dank dem Baulöwen mit Dreiseitenkipper.

Der MAN TGS 35.480 8x4 BB holt bei der Kundschaft durch seine Top-Nutzlast und Traktionsstärke auch in unwegsamstem Gelände viele Punkte ab. Der polyvalente Kraftprotz wird jedem Einsatzgebiet einwandfrei gerecht. Geschäftsführer Walter Landolt-Noser lobt die Robustheit, die Zuverlässigkeit und die herausragende Wirtschaftlichkeit des Allrounders, der zu Recht auch «Herkules des Bauverkehrs» genannt wird.

Firma Landolt Kipper- und Krantransporte GmbH, Näfels
Fahrzeug MAN TGS 35.480 8x4 BB
Motortyp D2676 LF 07
Leistung 2300 Nm (480 PS)
Getriebe ZF 16 A 252 OD, Intarder
Radstand 1795 / 2505 / 1400
Achskonfiguration 8x4
Fahrerhaus M
Aufbau Dreiseitenkipper
Garantiegewicht 37'000 kg