MAN Fahrerhaus M

Manchmal ist das Kleinste einfach das Größte

Das M-Fahrerhaus ist die kleinste MAN Fahrerkabine und eignet sich mit seinen kompakten Abmessungen und der höchsten Nutzlast optimal für Kurzstrecken im Nah- und Verteilerverkehr, in der Baubranche oder auch im Kommunaleinsatz. Trotz der geringen Maße, muss auf großzügige Ablagen und Stauräume nicht verzichtet werden. Auf Wunsch kann außerdem ein Mittelsitz für Arbeitseinsätze mit zwei Beifahrern oder auch eine klappbare Notliege eingerichtet werden.

Egal ob Offroad, auf der Baustelle oder im nationalen Fernverkehr: Mit dem M-Fahrerhaus ist Platz für alles. Nur nicht für Kompromisse.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Perfekt für schweren Nah- und Verteilerverkehr sowie auf der Baustelle oder im Kommunaleinsatz
  • Bestmögliche Rundumsicht: Seitenscheiben hinter B-Säule, Rückwandfenster auf Wunsch 2-teilig
  • Optionaler Mittelsitz für Arbeitseinsätze mit zwei Beifahrern
  • Auf Wunsch: klappbare Liege


Größe Breite 2240 mm
Tiefe 1880 mm
Höhe 1645 mm
Sitzplätze 2 Personen

Verfügbar für folgende Modelle: