Truck 

Eine fünfjährige Partnerschaft wird fortgesetzt: Bring übernimmt weitere Flotte von MAN Trucks

Das im slowakischen Žiar nad Hronom beheimatete Transportunternehmen Bring hat das neue Jahr mit einer Erneuerung seiner Flotte gestartet. Bring übernahm 25 neue MAN TGX 18.500. Die in der hellgrünen Firmenfarbe lackierten Fahrzeuge werden vorwiegend auf Strecken in Skandinavien und Westeuropa Ladung transportiert.

Das slowakische Transportunternehmen Bring übernahm Anfang des Jahres 25 neue MAN TGX 18.500.

  • Einer der bedeutendsten MAN Kunde in der Slowakei hat Anfang des Jahres 25 neue Trucks übernommen
  • Die TGX 18.500 4x2 Sattelzugmaschinen im typischen hellen Bing-Unternehmensgrün verfügen über umfangreiche Sonderausstattung inklusive der aktuellsten Assistenzsysteme
  • Während der letzten fünf Jahre hat Bing Transporte insgesamt 259 MAN Fahrzeuge in Dienst gestellt

Unternehmensrepräsentanten und Fahrer von Bring übernahmen die mehr als zwei duzend neuen MAN TGX auf dem Gelände des autorisierten MAN Service Partners für die mittlere Slowakei, 1.DMS in Zvolen. Dabei zog der Tross von grünen Lkw die Aufmerksamkeit und das Interesse auf den Straßen der Stadt und auch auf der Autobahn auf sich.

“Die Fahrzeuge, die wir gerade übergeben haben, sind Teil eines Geschäfts über insgesamt 50 Einheiten, den wir im letzten Jahr unterzeichnet haben. Es sind Fahrzeuge aus der TGX Euro 6c-Generation, mit einer Leistung von 500 PS, dem XLX-Fahrerhaus und einem Radstand von 3.900 mm. Der Kunde hat für die Fahrzeuge zudem die neuesten Assistenz-System bestellt, wie Adaptive Cruise Control mit Stop & Go-Funktion und den GPS-unterstützen Tempomat EfficientCruise. Bring hat eigene Standards und Vorgaben bei der Ausstattung mit dem Fokus die Sicherheit des Fahrers und seine Komfort,“ erklärt Radoslav Jurča, General Manager von MAN Truck & Bus Slovakia.

Ein Blick auf die langjährige Zusammenarbeit zwischen der MAN Importeursgesellschaft und dem Kunden lohnt: Seit 2013 hat Bring bereits 259 MAN Fahrzeuge übernommen. Aktuell verfügt das Transportunternehmen über eine Flotte von rund 300 Fahrzeugen, die meisten davon vom Hersteller aus München.