Truck 

Fünf von zwanzig neuen MAN TGX für Spedition Eurodinamika

Slowenische Spedition Eurodinamika erweiterte ihre Flotte um fünf neue MAN TGX 18.500-Sattelzugmaschinen.

MAN TGX 18.500
Die Fahrer der slowenischen Spedition Eurodinamika waren intensiv an der Auswahl der fünf neuen MAN TGX 18.500 beteiligt.
MAN TGX 18.500
Fünf MAN TGX 18.500-Sattelzugmaschinen bereichern den Fuhrpark der slowenischen Spedition Eurodinamika d.o.o.

  • Maximaler Komfort für die Fahrer
  • Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Service sprechen für MAN.
  • Weitere 15 MAN TGX-Sattelzugmaschinen werden im Lauf des Jahres 2019 in den Fuhrpark aufgenommen.

Seit 2016 zählen MAN TGX-Sattelzugmaschinen zum Fuhrpark der im slowenischen Teharje ansässigen Spedition. Das 2010 gegründete Familienunternehmen Eurodinamika d.o.o. ist mit etwa 50 eigenen Fahrzeugen sowie Subunternehmern europaweit unterwegs.

Die Entscheidung für die auffällig gestalteten MAN TGX 18.500-Sattelzugmaschinen mit dem XXL-Fahrerhaus fiel laut Herrn Hilmo Batlak, Direktor von Eurodinamika, eindeutig aus: Sowohl die Fahrer als auch die Unternehmensführung sprachen sich für MAN aus, denn zufriedene Fahrer sind eine Voraussetzung für den Erfolg des Unternehmens. Maximalen Komfort bietet das XXL-Fahrerhaus. Aus Unternehmersicht punktete MAN mit Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und hervorragendem Service.

Im Lauf des Jahres 2019 wird Eurodinamika zusätzlich zu den fünf übergebenen Fahrzeugen weitere MAN Sattelzugmaschinen mit umfangreicher Fahrassistenzausstattung in Dienst stellen. 15 weitere Einheiten sind geplant.