Im Interview 

Die Menschen hinter dem TGX D38 - Norbert Schatz

Der TGX D38 ist das neue Flaggschiff von MAN. Viele MAN-Mitarbeiter haben ihre ganze Leidenschaft und Kompetenz in die Entwicklung des neuen Trucks gesteckt. Wir stellen einige von Ihnen vor.

MAN-Mitarbeiter in Granada

Stolz – das ist das Wort, das am besten beschreibt, was viele Mitarbeiter mit dem TGX D38 verbinden. Das neue Lkw-Spitzenmodell bildet den Mittelpunkt des Messeauftritts von MAN auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014. Das neue Flaggschiff rundet mit Leistungen von 520, 560 und 640 PS die MAN- Fahrzeugfamilie nach oben ab. Das Topmodell bietet einen maßgeschneiderten Antriebsstrang mit zahlreichen neuen Effizienzfunktionen. Herzstück des Trucks ist der neu entwickelte D38-Reihensechszylindermotor mit 15,2 Litern Hubraum. Dieses Triebwerk steht für souveräne Kraftentfaltung und verleiht dem TGX D38 höchste Zugkraft für jeden Bedarf – ohne PS-Rekorde brechen zu wollen. Bei dem Fahrzeug haben die MAN-Ingenieure stattdessen ihr Augenmerk auf Zuverlässigkeit, Effizienz und niedrige Betriebskosten gelegt.

Aber wie viel Arbeit steckt in so einem Fahrzeug? Und wer sind die Menschen hinter dem Produkt? Bei MAN haben mehrere Team über einige Jahre an der Entwicklung des neuen Fahrzeugs gearbeitet. Von der Entwicklung des Motors bis zur Markteinführung des Trucks – viele MAN-Mitarbeiter haben ihre ganze Leidenschaft und Kompetenz in den TGX D38 gesteckt. Grund genug, um mit einigen mit Ihnen zu sprechen und die Arbeit der Teams zu zeigen. Was verbinden sie mit dem neuen Fahrzeug? Welchen Beitrag hat ihr Team geleitet?

Die Menschen hinter dem TGX D38 im Kurzinterview :

Norbert Schatz

Norbert Schatz
Projektleiter Motor D38

Was verbinden Sie mit dem neuen Motor des D38?

Die Entwicklung des D38 war eine echte Teamleistung, bei dem alle sehr tolle Arbeit geleistet haben. Ich habe in den letzten 15 Jahren an allen wesentlichen Entwicklungen im Bereich der Reihenmotoren mitgearbeitet. Es ist immer wieder eine neue Herausforderung, wenn man einen Motor entwickelt, nach neuen Innovationen zu suchen und diese durchzusetzen. Das ist eine spannende Zeit! Daher war es für mich auch wieder ein sehr beeindruckendes Gefühl, als der D38-Motor zum ersten Mal auf dem Versuchsstand die ersten Testläufe durchlief, nachdem wir das Projekt so lange begleitet haben.

Welchen Beitrag hat Ihr Team damit zum TGX D38 geleistet?

Für die Entwicklung des Motors war ein Kernteam zuständig, das aus vielen verschiedenen Bereichen zusammengesetzt war, wie zum Beispiel diverse Motoren- und Fahrzeug- Entwicklungsabteilungen, Produktion, Controlling, Beschaffung, Qualität und Produktmanagement. Insgesamt haben ca. 70 Personen in diesem Team fünfeinhalb Jahre intensiv daran gearbeitet, dass der Motor in Serie gehen kann.

Was ist das Besondere an dem neuen Motor?

Für mich ist besonders, dass wir es geschafft haben, einen wirtschaftlichen Motor mit hoher Robustheit und Zuverlässigkeit zu entwickeln, ohne dass wir uns im PS-Rennen beteiligt haben. Für uns stand die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund, damit unsere Kunden in Sachen Total Cost of Ownership das beste Paket aus dem Hause MAN für Motorleistungen mit mehr als 500 PS bekommen. Der Motor überzeugt nicht durch ein einzelnes technisches Detail, sondern dass in ihm viele neue Entwicklungen eingeflossen sind, wie beispielsweise die Top-Down-Kühlung oder der leichte Zylinderkopf. Dieses Gesamtpaket macht uns stolz.

Das Team rund um den D38 und der Motor im Detail

 Das Team rund um den D38
MAN TGX D3876 Motor
MAN TGX D3876 Zylinderkopf
MAN TGX D3876 Zylinderkopf
MAN TGX D3876 Motor
Diese Seite teilen
teilen Auf Facebook teilen
tweet Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen

MAN TGX D38

Alle Highlights auf einen Blick

Der neue Reihensechszylindermotor im MAN TGX D38 erreicht Bestmarken.

Zu den MAN TGX D38 Highlights

MAN Fahrerassistenzsysteme

Sicher fahren mit MAN

Die MAN-Entwickler konzentrieren sich seit Langem auf das assistierte, sichere Fahren. Zahlreiche Assistenzsysteme wurden bis heute entwickelt.

Zu den Fahrerassistenzsystemen von MAN

Wenn effizienter fahren gleich besser ankommen ist.

Mit MAN Effizienzsystemen sparen Sie Transportkosten und kommen sicherer ans Ziel: Weniger Kraftstoffverbrauch mit MAN EfficientCruise®, mehr Traktion mit MAN HydroDrive® und optimaler Fahrkomfort mit der Zwölfgang-Automatik MAN TipMatic®.

Zu den MAN Effizienzsystemen