Tradition 

Gut gebrüllt! – Der Löwe im MAN-Logo.

Das Produktlogo von MAN Truck & Bus zeigt Stärke und hat eine lange Tradition. Ursprung und Veränderung des MAN-Löwen sind Teil der bewegten Unternehmensgeschichte von MAN.

Produktlogo in neuem MAN Fahrzeug

Löwenstark – das zeichnet die Fahrzeuge von MAN Truck & Bus aus. Die drei Initialen und der Löwe sind die weltbekannten, untrennbaren Bestandteile des Produktlogos der Lkw und Busse von MAN. Seit 2012 hat der Löwe bei neuen Lkw und Bussen einen besonderen Ehrenplatz in der Chromleiste des Kühlergrills.

Seit gut 40 Jahren gehört der Löwe zu MAN, doch sein Ursprung liegt bereits viel länger zurück:

So sieht das aktuelle Logo aus. Seit der IAA 2016 erscheint der Löwe vor schwarzem Hintergrund auf der Chromleiste aller MAN Fahrzeuge.

TG Fahrzeuge

Bei allen Bussen und Lkw von MAN Truck & Bus ist der Löwe oberhalb der Initialen MAN platziert und strahlt Dynamik und Stärke aus. Bis zum Relaunch des Logos zur IAA 2016 war der Hintergrund des Löwen komplett Chrom hinterlegt.

Aktueller MAN Löwe

2012 schließlich, zur Einführung der neuen MAN TG Fahrzeuge mit Euro 6-Motoren, wird der Löwe erstmals von der Wortmarke MAN losgelöst. Gleichzeitig wurde die Silhouette dynamischer gestaltet. Als edle Prägung in der oberen Chromleiste des Kühlergrills vermittelt er Emotionalität und Hochwertigkeit.

MAN übernimmt den Löwen als Signet in den Kühlergrill

50 Jahre später, 1971, kauft MAN die Firma Büssing. Aus Wertschätzung für die Leistungen, Erfindungen und Errungenschaften von Firmengründer Heinrich Büssing übernimmt MAN den Löwen als Signet in den Kühlergrill.

Firmenlogo Büssing 1921

1921 wird der Löwe zum festen Bestandteil im Firmenlogo von Büssing und bekommt seine stilisierte Form.

Werbeanzeige Büssing

Die Büssing AG stellt 1909 den ersten Sechszylindermotor her, später den ersten Dreiachser-Lkw Deutschlands und den ersten Dreiachs-Omnibus der Welt. Hier ist eine Werbeanzeige von Büssing aus dem Jahr 1915 zu sehen.

Heinrich Büssing

Heinrich Büssing hatte die Firma „Heinrich Büssing Spezialfabrik für Motorlastwagen und Omnibusse“ im Alter von 60 Jahren gegründet. Er war nicht nur Unternehmer, sondern auch Erfinder: Er meldete etwa 250 Patente an, hauptsächlich im Bereich Eisenbahnsignalanlagen, aber auch für Lkw- und Omnibuskonstruktionen.

Büssing Logo 1913

1913 verwendet der in Braunschweig ansässige Fahrzeughersteller Büssing das Wappentier Heinrichs des Löwen erstmals für Werbezwecke. In der ersten Fassung schaute der Löwe sogar nach links. Knapp 60 Jahre später wird MAN die Firma Büssing kaufen und den Löwen im Logo integrieren.

Diese Seite teilen
teilen Auf Facebook teilen
tweet Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen